Mitgliederversammlung 2018 PDF Drucken
Montag, 30. April 2018 um 17:19

Mitgliederversammlung am 27.04.2018

 

Am vergangenen Freitag fand die Mitgliederversammlung des TV Hausen statt. Der 1. Vorsitzende konnte über 50 Mitglieder im Sportheim begrüßen. In seinem Jahresrückblick berichtete er über die Fahrt nach Wales und die Sanierung des Daches über den Umkleidekabinen.

Die zum zweiten Mal durchgeführte Familienweihnachtsfeier war ein großer Erfolg und soll im gleichen Rahmen dieses Jahr wieder stattfinden. Auch der Kinderfasching war sehr gut besucht und es wird eine Wiederholung im nächsten Jahr geben.

In seinem Ausblick erwähnte der 1. Vorsitzende vor allem den Besuch einer Gruppe aus Wales Anfang Juli in Hausen. Gemeinsam mit unserem Partnerverein Afan Lido FC feiern wir dann das 50-jähriges Jubiläum der Freundschaft zwischen unseren Vereinen.

Die Schatzmeisterin Ursula Kirchert berichtete über die Mitgliederzahlen. Die Finanzen des Vereins sind geordnet und der TV ist seit dem vergangenen Jahr schuldenfrei.

Für die Abteilung Turnen berichtete Karin Hönnige über das große Angebot, das vom Eltern-Kind-Turnen bis zum Seniorensport reicht. Vor allem die Kurse werden sehr gut angenommen. Sie umfassen eine große Anzahl an Angeboten. Eine kleine Gruppe besuchte das Deutsche Turnfest in Berlin. Dieses Jahr findet das Landesturnfest in Weinheim statt.

Rainer Braun gab einen Überblick über die Aktivitäten in der Abteilung Fußball. Die 1. Mannschaft der Spielgemeinschaft mit Nordhausen spielt eine erfolgreiche Saison und befindet sich aktuell im oberen Tabellendrittel. Auch viele Feste und Turniere wurden organisiert. Im Sommer ist die Teilnahme am "Hausener-Turnier" fest eingeplant.

Ruben Link berichtete von der Abteilung Volleyball. Die Runden der 1. und 2. Mannschaft sind beendet. Die 1. Mannschaft verfehlte nur denkbar knapp den Aufstieg in die Oberliga. Nachdem für die vergangene Saison keine Jugendmannschaften gemeldet werden konnten, ist hier eine positive Entwicklung zu sehen und in der nächsten Spielzeit werden Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Die Kassenprüfer Ilka Schenker und Wilfried Schmoll bescheinigten die vorbildliche Führung der Vereins- und Abteilungskassen und empfahlen der Versammlung die Entlastung von Schatzmeisterin und Abteilungskassierern. Diese wurden von der Versammlung, ebenso wie für die gesamte Vorstandschaft einstimmig erteilt.

Bei den Wahlen kam es zu folgenden Ergebnissen: 2. Vorsitzender: Frank Schelling; stellv. Abt.-leiter Turnen: Karin Hönnige; stellv. Abt.-leiter Volleyball: Claudia Mack; Wirtschaftsleiter: Alexander Eckert; Frauenvertreterinnen: Heidi Bühler und Renate Mönch.

Die Vorstellung eines Nutzungskonzepts für die Mehrzweckhalle und die anschließende Diskussion darüber zeigten eine große Zustimmung zur geplanten Vorgehensweise des Vereins. Weitere Informationen für die Mitglieder wird es nach Abschluss der Planungsphase bei einem Infoabend geben.

Geehrt wurden für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit 5 Mitglieder, für 40 Jahre 3 Mitglieder, für 50 Jahre 6 Mitglieder, für 60 Jahre 1 Mitglied und für 70 Jahre 2 Mitglieder. Für seine langjährigen und herausragenden Verdienste um die Abteilungen Fußball und Volleyball, seine Tätigkeit als Wirtschaftsleiter und die Betreuung unserer Partnerschaft mit dem Afan Lido FC wurde Harry Leonhardt aufgrund seines Ausscheidens aus dem Hauptausschuss zum Ehrenmitglied unseres Vereins ernannt.